Bewertung von keramik und bronzen

Das Labor führt Bewertungen auf ausgegrabenen Keramikobjekten und Bronzen, archäologischer Herkunft und nicht nur, durch die Analyse und die Untersuchung der Veränderung deren Oberfläche. Die auf der Oberfläche von keramischen Funden befindlichen Kristallablagerungen, sowie die Korrosionsschichten erkennbar auf Bronzeobjekten, können durch chemischen (Infrarot-Spektroskopie FT-IR), physikalischen (induzierte Ultraviolett-Fluoreszenz) und mikroskopischen Analysen untersucht werden. Ziel dieser Untersuchungen: deren Natürlichkeit festzustellen um somit prüfen zu können, ob das bewertete Objekt die Eigenschaften besitzt, die sich mit denjenigen authentischer Funden vereinbaren.

Cavallo CineseBudda
bronzo2ceramica2